Sehnenreizung

Brügger-Therapie

Die Behandlung nach Dr. Brügger orientiert sich an Alltags-, Fehl- und Überbelastungen des Patienten, also an wiederkehrenden Bewegungen und an seiner typischen Haltung. Diese führen häufig zu Reizungen oder gar Verletzungen von Sehnen, Muskeln, Knochen oder Knorpel (Gelenken).

Craniomandibuläre Dysfunktion = CMD

Bei der CMD handelt es sich nicht um eine Therapieform, sondern um das vielschichtige Krankheitsbild der Kiefergelenksbeschwerden.

Hausbesuche

Für Patienten, die nicht mehr in der Lage sind, in eine Praxis zu gelangen, wird die Physiotherapie in der Form eines Hausbesuches durchgeführt.

Kältetherapie

Eis als Eiswürfel oder in Form von Kältepackungen ist manches Mal eine sinnvolle Ergänzung zur Physiotherapie. Kälte dient in der Regel zur Schmerzlinderung, um so z. B. ein besseres Bewegungsergebnis zu erzielen.

Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungstherapie

Bei der Manuellen Lymphdrainage (MLD) handelt es sich um eine spezielle Massagetechnik, die den Abtransport der Lymphflüssigkeit („Gewebewasser“) deutlich erhöht. Es kommt zu einer Steigerung der Aufnahme- und Transportfähigkeit der Lymphgefäße und zu Flüssigkeitsverschiebungen aus dem gestauten Gewebe.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie beinhaltet in erster Linie passive Techniken. Behandelt werden die Gelenke der Wirbelsäule und der Extremitäten. Dies hat eine positive Wirkung auf die Beweglichkeit der Gelenke und das umliegende Gewebe. Muskeln, Sehnen und Bänder sowie Nerven werden wenn nötig ebenfalls mit speziellen manuellen Techniken behandelt.

Reflektorische Atemtherapie

Die Reflektorische Atemtherapie beinhaltet Massagegriffe, die direkt quer zu der zu behandelnden Muskulatur durchgeführt werden (z. B. Rücken-, Brust-, Bauchmuskulatur). Die Therapeutin strebt dabei auch immer einen Knochenkontakt an (beispielsweise Rippen, Beckenkämme, Brustbein, Schulterblätter), um die Wirkungsweise zu intensivieren:

Sportlerpaket

… für Freizeitsportler mit Beschwerden

Läuft’s oder seufzt‘s beim Sport?
Fühlst Du Dich angeschlagen … und möchtest schnell zurück zu Deinem geliebten Sport?

Unsere Lösung:

Komm auf direktem Weg zu uns. Wir klären die Ursache und verschaffen eine schnellere Regeneration nach Überlastung oder Verletzungen. Wir beraten Dich, welche Übungen zurzeit für Muskeln, Sehnen, Faszien und Gelenke sinnvoll sind. Wir beschleunigen die Erholungsphase.

Fragen zu Verletzungen, zu Deinen persönlichen Zielen und zum Sport werden individuell geklärt.

Du bestimmst, wann Du uns brauchst!
6-mal oder 12-mal in 12 Monaten.

Wärmetherapien

Im Vordergrund der Wärmetherapien stehen die Steigerung des Muskelstoffwechsels, die Durchblutungsverbesserung und Spannungssenkung überlasteter Strukturen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen